rektusdiastase

Manuelle Behandlung zur Schließung des musculus rectus abdominis.

   : NACH ABGESCHLOSSENER RÜCKBILDUNG

  MANN: JEDERZEIT

Bei einer Rektusdiastase (Mittellinienbruch) weichen die geraden Bauchmuskeln auseinander, und es kommt meist unter Druck zu Ausstülpungen der Bauchwand. Ursache ist eine Bauchwandschwäche, oft verursacht durch Schwangerschaft oder Übergewicht oder beidem. Die Behandlung besteht in der Stärkung der Bauchmuskeln. Die Erfahrung zu machen, wenn die Stabilität wieder zurück kommt, ist sagenhaft! (Aussage meiner Programmteilnehmer!)

Jahrelange Erfahrung haben mich meine manuelle Technik gelehrt, die ich mit Erfolg anwende. Es braucht etwas Ehrgeiz des Patienten, es lohnt sich aber alleweil, denn die Alternative wäre eine OP zur Schliessung der RD oder aber Probleme wie Coreschwäche, Schmerzen, oder Altersbeschwerden wären vorprogrammiert!

Ein paar Tips: NIE Pipi Stop auf dem WC machen, es schadet der Blasentruktur und programmiert das Hirn um und hat KEINEN Trainingseffekt für den Beckenboden!!! Falsch ausgeführte SitUps gehen leider mehr auf Kosten des Beckenbodens als dass die Bauchmuskulatur trainieren wird!!! Joggen und Reiten nach der Geburt erst wieder, wenn die Rückbildung (incl. stillen +) abgeschlossen ist!!!

PREISE Die Effizienz mit kurze Einzelterminen ist am höchsten.

  • Intro bei Neukunden 45 min 75.00 Fr.
  • 30 min 45.00 Fr.
  • 20 min 30.00 Fr.
  • Melde Dich gerne bei mir wenn Dich das anspricht, so können wir besprechen, welche Trainingsfrequenz die geeignete ist für Dich!

Kurstermine


Mobil kate: 0763910633
 
Mail kate: info@kate.ch
 
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag